Datenschutzerklärung

Zu Ihrer Sicherheit
möchten wir darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet z.B. bei E-Mail-Kommunikation Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist momentan nicht möglich. Tragen auch Sie bitte dazu bei, dass die Netzsicherheit vorangeht und führen Sie bitte eigene Sicherheitsmaßnahmen durch.
Übrigens: auch https-verschlüsselte Datenübertragungen sind von den Geheimdiensten lesbar.

Wir werden in Kürze unsere Webseiten verschlüsseln lassen.

Nutzung unserer Webseite - Allgemeine Informationen:

Lieber Besucher,
sie können die Websites von Georg Janssen Ingenieurbüro ohne Angaben von Namen, Anschrift, Telefonnummer, emailadresse oder einer Kontonummer nutzen.
Damit die Webverbindung zu unserer Seite aufgebaut werden kann, wird Ihre IP-Adresse an den Provider übermittelt. Dieser speichert sie. Datenschutzrechtlich ist die IP-Adresse ein personen-bezogenes Datum. Unser Provider stellt Analysetools zur Verfügung, die auch IP-Adressen darstellen. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre IP-Adressen nicht zurückverfolgen, um Rückschlüsse auf die Nutzer unserer Websites zu schließen.

Wir pflanzen Ihrem Rechner keine Cookies ein.

Wir verlinken nicht mit Facebook und Twitter und haben dort auch keinen Auftritt.
Georg Janssen ist in XING vertreten. Es existiert jedoch kein Link von der Internetseite des Ingenieurbüros zu XING. Wer das XING-Profil einsehen möchte melde sich bitte bei XING an.

Ihre Daten können wir nicht verkaufen, da wir sie nicht erfassen.

E-Mail-Kommunikation

Personenbezogene Daten:

Wenn Sie uns eine E-Mail über unsere Internetseite schreiben wollen und Sie klicken den Link auf der Kontaktseite an, öffnet Ihr eigenes Mailprogramm. Dadurch können Sie sicher sein, dass nur die Informationen an uns übermittelt werden, die Sie freiwillig an uns senden (zumindest Ihre Mailanschrift). Ihre Mail wird auf unserem Mailserver zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und darüber hinaus ein Jahr gespeichert, es sei denn, rechtliche Vorschriften verlangen eine längere Speicherung.

Personenbezogene Daten geben wir nur weiter, wenn Sie sich vorher damit einverstanden erklärt haben.

Geschäftsdaten:

Firmendaten unserer Kunden (Name des Unternehmens, Anschrift, Telefonnummer der Zentrale) geben wir weiter, wenn wir z.B. im Kundenauftrag tätig werden. Bei pauschalen Anfragen Dritter verweisen wir auf die jeweilige Homepage. Mitarbeiterdaten (Name, Kontaktdaten) geben wir nur weiter, wenn wir dazu vorher die Berechtigung erhalten haben.

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DGSVO)

Wir informieren Sie auf Anfrage, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben.
Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Anfrage auch, dass wir im Falle unberechtigter Anfragen den Artikel 12, Ziffern 5 und 6 der EU-DGSVO anwenden werden.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DGSVO)

Sollte Sie feststellen, dass wir von Ihnen falsche Daten gespeichert haben, korrigieren wir dies, sobald Sie uns Ihre korrekten Daten vorlegen.

Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DGSVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Dies trifft jedoch nicht zu, soweit wir bei der Datenspeicherung an gesetzliche oder vertragliche Pflichten gebunden sind.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DGSVO)

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer von uns gespeicherten Daten gegen die EU-DSGVO verstößt, können Sie sich beschweren beim

  • Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf

Unerwünschte Werbung

Die im Impressum und an anderer Stelle veröffentlichten Kontaktdaten dürfen nicht zur Übersendung von unaufgeforderter Werbung verwendet werden.

Rechtliche Schritte bei einem Verstoß gegen dieses Verbot behalten wir uns vor.